Home > Garten > Die Gartensaison rückt näher – Was man schon jetzt tun kann

Die Gartensaison rückt näher – Was man schon jetzt tun kann

cc by wikimedia/ Benjamin Gimmel

cc by wikimedia/ Benjamin Gimmel

In schnellen Schritten bewegen wir uns langsam auf den Frühling zu. Das Wetter ist mancherorts bereits so schön, dass es einigen Gartenfreunden bereits förmlich in den Fingern juckt. Man sollte sich jedoch noch nicht zu früh an die Gestaltung des Gartens machen, denn der Frost kann jetzt noch in einigen Nächten zuschlagen. Untätig sein muss man im Gegenteil jedoch auch nicht!

Sobald die Dauerfrostperiode vorbei ist, ist es an der Zeit die Beete vorzubereiten. Rindenmulch und Kompost können verteilt werden und auch Gräser zurückgeschnitten werden. Der Rasen wird gedüngt und Rosen dürfen nach dem Frost ebenfalls zurückgeschnitten werden.

Man kann auch kahle Stellen in Beeten mit zur Jahreszeit passenden Pflanzen bepflanzen, damit sie im Sommer schön blühen. Ein guter einjähriger Lückenfüller ist zum Beispiel der Mohn. Wer jetzt schon Farbe im Garten haben will, kann neben den Frühblühern zusätzliche Kübel mit Tulpen oder Primeln bepflanzen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks