Archiv

Artikel Tagged ‘Gartenplanung’

Essentielle Tipps fĂĽr die richtige Gartenneuplanung

9. Oktober 2011 Keine Kommentare
Gartenplanung

Gartenplanung - flickr/USDAgov

Eine richtige Gartenplanung für einen schönen Garten ist von großer Wichtigkeit und sollte genau durchdacht sein. Ein Garten wird in der Regel oftmals neu geplant, nachdem der Hausbau abgeschlossen wurde.

Die Planung eines Gartens ist eine Aktion, die immer einen Mehraufwand mit sich bringt. Die neuen Hausbesitzer möchten grundsätzlich auch einen schönen Garten besitzen, der sich perfekt in die Umgebung integrieren lässt. Die Planung ist hierbei das Nonplusultra. Im Vorfeld ist es sicherlich sinnvoll genau zu wissen, was sich alles in dem neuen Garten befinden soll. Es ist zu bedenken, welche Funktion der Garten in der Zukunft haben soll. Einige Gartenbesitzer streben einen Kombinationsgarten aus Gemüse- und Blumengarten an, andere Gartenbesitzer hingegen möchten den Garten aus rein dekorativen Aspekten anlegen. Diese Fragen sollten also vor der Garteneugestaltung geklärt sein. Ebenso muss man abklären, ob man z.B. einen Baum fällen darf, der bereits auf dem Gelände wächst. Je nach Alter und Art des Baumes, gibt es eine Flut von Vorschriften, die von Region zu Region unterschiedlich sind. Auskünfte bekommt man dazu am besten bei seiner örtlichen Verwaltung.

Das Anfertigen einer Skizze kann hierbei sehr hilfreich sein, denn so können alle Wünsche und Gedanken eingetragen werden. Dieser Rohentwurf kann bei der grundlegenden Planung sehr hilfreich werden, hiernach können die einzelnen Ideen abgestimmt und verwirklicht werden. Wichtig sind hierbei auch, dass man sich im Vorfeld der Gartenneugestaltung auch über die Größe des Gartens im Klaren ist. In diesen Rohentwurf können somit die Abmessungen des Grundstücks und die übrigen Gegebenheiten eingetragen werden.
Weiter ist bei einer Gartenneuplanung zu bedenken, dass man sich für einen bestimmten Stil entschieden hat. Ein moderner Stil passt eventuell nicht zu einem alten Gebäude, auch dieses Attribut sollte man bedenken. Auch die Verwendung der zusätzlich verwendeten Materialien sollten im Vorfeld besprochen werden, denn nicht in jeden Garten passen Steinakzente oder andere diverse Dekorationsmaterialien.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Auswahl des Rasens. Es ist von großer Bedeutung für die spätere Nutzung des Gartens, für welche Raseneinsaat man sich entscheidet. Es stehen hier die reinen grünen Rasensaaten, die Sportrasensaaten oder die Rasensaaten, die mit Blumen versetzt wurden, den Verbrauchern zur Verfügung. Sehr beliebt sind auch englische Kurzrasensaaten oder die handelsübliche Langrasensaaten. Hier kommt es einzig und allein, auf die spätere Nutzung des Rasens an, oder auf die Bedürfnisse der Besitzer. Weiterhin sollte man sich im Vorfeld fragen, ob an den Garten mit einem Gartenweg versehen möchte oder ihn natürlich nutzen will. Alles eine Frage des Geschmacks, wichtig ist einzig und allein, nur durch die richtige Gartenplanung wird man auch zu einem schönen neuen Garten kommen.

KategorienGarten Tags: ,