Archiv

Artikel Tagged ‘Steingarten’

Der Steingarten

16. November 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Don BĂĽhl

cc by wikimedia/ Don BĂĽhl

In Sachen Gartengestaltung kann man seiner Fantasie natürlich freien Lauf lassen. Man kann sich jedoch natürlich auch an bekannten Vorbildern orientieren. So entscheiden sich viele Hobby-Gärtner für einen Steingarten. Dabei handelt es sich um eine besonders schöne Form, die vielen Pflanzen und Tieren ein Zuhause bietet. In die Tat kann man einen Steingarten sowohl auf der Terrasse als auch auf einer großen Fläche umsetzen.

Der Platz sollte in der Sonne oder im Halbschatten liegen und vor allem bei der Wahl der Pflanzen muss man ein paar Punkte beachten. Generell eignen sich Pflanzen, die mit längeren Trockenperioden gut klarkommen, wie beispielsweise bestimmte Arten der Fetthenne, der Enzian, winterharte Kakteen oder manche Akelei-Arten.

Eine Drainage ist dabei sehr wichtig, denn die Pflanzen in einem Steingarten mögen keine Staunässe. Man muss auch nicht unbedingt eine komplizierte Feld- und Steinlandschaft anlegen, damit sich die meisten Pflanzen wohlfühlen. Je aufwendiger der Steingarten jedoch gestaltet ist um so mehr wird er einen erfreuen. Wichtig ist dabei, dass man Steine wählt, die eine ähnliche Form haben. Trockenmauern oder Hochbeete sorgen für Abwechslung. Steinkraut- oder Blaukissenarten sehen besonders schön aus, wenn sie über die Mauer wachsen und im Frühjahr dort blühen.